Gefüllte Zucchini
  • 2 kleine Zucchini
  • 120 g Gehacktes
  • 1 kleine rote Peperone
  • eine kleine feingehackte Zwiebel
  • ½ dl Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 10 g Butterflöckchen

– Zucchini waschen, halbieren, aushöhlen und das ausgehöhlte Fruchtfleisch kleinwürfeln.
– Öl erhitzen, gehackte Zwiebel darin glasig braten, Fleisch zugeben und mitbraten.
– Peperone waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden, zum Fleisch geben und 5 Minuten unter Rühren dünsten.
– Zuletzt Zucchiniwürfel zugeben und kurz mit­erwärmen.
– Diese Fleisch-Gemüsefüllung in die Zucchinihälften füllen, diese in eine Gratinform legen, mit dem Parmesan bestreuen und den Butterflöckchen ­belegen.
– Gemüsebrühe dazugiessen und im Backofen bei 200° 15 Minuten überbacken.

Das ganze Rezept enthält ca.: 680 kcal / 2791 kJ, 41 g Fett, 53 g Ei­weiss, 18 g KH (nicht anrechenbar).

Autor: Myrtha Frick