Seit 2021 ist Maria Luisa Balmer Assistenzprofessorin an der Universität und dem Universitätsspital Bern und im DCB (Diabetes Center Berne). Gemeinsam mit ihrem Team forscht sie an den komplexen krankhaft veränderten Körperfunktionen (Pathophysiologie) und Zusammenhängen zwischen der Darmflora, dem Stoffwechsel und Entzündungen. Maria Luisa Balmer, Assistenzprofessorin an der Universität und dem Universitätsspital Bern und im DCB Frau Professorin Balmer,…

Weiterlesen...

Das 2017 gegründete Diabetes Center Berne (DCB) widmet sich ganz dem Thema Diabetestechnologie und damit verbundener Forschung und Förderung von Projekten, die das Leben von Menschen mit Diabetes verbessern. Situiert auf dem Campus des Inselspitals in Bern, ist die unab­ hängige Stiftung mittlerweile zu einem Innovationszentrum mit internationaler Ausstrahlung geworden. Unterstützung ab Tag 1 Eines der vom…

Weiterlesen...

«Am meisten motiviert mich, dass Menschen mit Diabetes ein besseres Leben führen können, indem sie Zugang zu fortschrittlichen Sensortechnologien haben» Seit 2021 ist Lilian Witthauer Professorin mit Schwerpunkt Sensortechnologie an der Universitätsklinik  für   Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM) und im DCB (Diabetes Center Berne). Gemeinsam mit ihrem Team forscht sie an innovativen Sensortechnologien, die…

Weiterlesen...

Diabetesforschung soll sich an Patientenbedürfnissen orientieren. Deshalb involviert das Diabetes Center Berne (DCB) möglichst viele Menschen mit Diabetes in seine Aktivitäten und sucht weltweit nach innovativen Projekten und neuen Erkenntnissen, die das Leben mit Diabetes erleichtern. Autorin: Sunjoy Mathieu Das futuristisch anmutende Gebäude, in welchem sich das Diabetes Center Berne (DCB) befindet, spricht für dessen…

Weiterlesen...