HAUPTGäNGE

150 g Kefen 2 Scheiben Vollkorntoastbrot 30 g magere Schinkenwürfelchen wenig Salz wenig Öl zum Dünsten – Kefen waschen, abfädeln und in wenig Öl andünsten. – Schinkenwürfelchen zugeben, und wenn nötig etwas Flüssigkeit. – 5 – 7 Minuten weiter dünsten bis die Kefen gar sind. – Inzwischen die Vollkornbrotscheiben toasten, – auf einen Teller legen und die…

Weiterlesen...

600 g Buschbohnen, gerüstet 200 g Cherrytomaten, geviertelt 1 Salametti, ca. 70 g, in Rädchen geschnitten Vinaigrette: 2 – 3 EL Teigwaren-Buchstaben ½ TL Senf 3 EL Weissweinessig oder weisser Balsamico-Essig 4 – 5 EL Rapsöl 1 Schalotte, in feine Streifen geschnitten 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst 2 TL Bohnenkrautblätter Salz, Pfeffer aus der Mühle Bohnen in siedendem Salzwasser ca.…

Weiterlesen...

170 g Wassermelone (Wassermelonen werden von Grossverteilern schnitzweise angeboten) 10 – 12 schwarze Oliven 1 gestrichener EL fein gehackte Zwiebeln 50 g griechischer Schafkäse (Feta) 1 Zweiglein marokkanische Pfefferminze 2 EL Olivenöl 1 EL Zitronen- oder Limettensaft 1 Messerspitze schwarzer Pfeffer – Melone und Feta in mundgerechte Würfelchen schneiden, – Pfefferminzblättchen in feine Streifchen schneiden, – Melonenwürfel,…

Weiterlesen...

1 EL Öl oder Bratbutter 250 g Gemüse (z. B. Broccoli, Fenchel, Gschwellti, Kefen, Lauch, Spinat, Wirz), fein geschnitten ½ TL Salz wenig Pfeffer 4 frische Eier, verklopft ½ TL Salz wenig Pfeffer 1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Gemüse ca. 5 Min. andämpfen, würzen. 2. Eier würzen, über das Gemüse giessen.…

Weiterlesen...

800 g Rosenkohl 60 g Walnusskerne ½ TL Koriandersamen Olivenöl zum Braten (20 g) Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 1 TL Kurkuma 1 – 2 TL Honig 2 – 3 TL frisch gepresster Zitronensaft 60 g Rosinen Den Rosenkohl putzen, den Strunk abschneiden und die Rosenkohlblätter mithilfe eines kleinen Messers von unten ablösen. Die Walnüsse in einer Pfanne…

Weiterlesen...

500 g Rindfleisch (Ragout) Salz ½ TL Kurkuma 2 EL Bratbutter 2 Zwiebeln 250 g Gemüsebrühe 1 Staudensellerie 1 Bund Minze 1 Bund glatte Petersilie 1 Msp. gemörserte Safranfäden 1 TL Tomatenmark Zitronensaft Das Fleisch in 1 – 2 cm grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Kurkuma würzen. 1 EL Bratbutter in einer hohen Pfanne erhitzen und…

Weiterlesen...

2 Lauchstängel 3 rote Äpfel 2 EL Butter 2 dl Bouillon 4 Pouletbrüstchen Salz, Pfeffer 50 g Baumnüsse 2-3 EL grobkörniger Senf 1 Becher Saucenhalbrahm einige Majoranblättchen Lauch in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Schnitze schneiden. Butter in einer Bratpfanne erwärmen. Lauch und Apfelschnitze leicht anbraten. Mit Bouillon…

Weiterlesen...

2 TL Olivenöl 125 g Reis wenig gehackte Zwiebel 2 ½ dl Bouillon Salz 1 Briefchen Safran gemahlen ½ dl Weisswein 1 kleine Dose (130 g, abgetropft) Mischgemüse (Erbsen, Karotten, Champignons) ½ kleine Dose (60 g, abgetropft) rote Kirschen (gezuckert) 20 g Ananaswürfelchen, abgetropft Reis und Zwiebeln im Öl dünsten bis der Reis glasig ist. Bouillon,…

Weiterlesen...

200 g Fenchel, gerüstet, in Stücke geschnitten Butter zum Dünsten 4 Eier 4 EL Vollrahm 2 EL Sultaninen etwas Fenchelkraut, gehackt Salz, Pfeffer, Muskatnuss 2 EL Baumnüsse, gehackt Fenchel in aufschäumender Butter zugedeckt bei mittlerer Hitze knapp weichdünsten. Eier mit Rahm, Sultaninen und Fenchelkraut verquirlen. Würzen. Über den Fenchel giessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze…

Weiterlesen...

700 g Kartoffeln 3 cm Ingwerwurzel 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Öl 3-4 TL Currypulver 7 dl Bouillon 100 g rote Linsen 2 EL Sultaninen 4 säuerliche Äpfel 100 g Erbsli (tiefgekühlt) 300 g geschnetzeltes Pouletfleisch Salz, Pfeffer Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel…

Weiterlesen...

750 g Zwetschgen 500 g Tomaten 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 EL Olivenöl 2 EL Tomatenpüree 4 dl Gemüsebouillon Salz, Pfeffer ½ Bund Basilikum 6 Zwetschgen beiseite legen. Restliche Zwetschgen halbieren und entsteinen. Tomaten grob würfeln. Knoblauch und Zwiebel fein hacken und im Öl andünsten. Zwetschgen, Tomaten und Tomatenpüree kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen, 10 Minuten…

Weiterlesen...

Für die Omelette: 1 Ei 50 g Mehl ½ dl Milch 2 TL Öl Für die Füllung: 100 g Brombeeren 1 TL Zucker 1 TL Kirsch 2 – 3 Spritzer Zitronensaft nach Bedarf wenig Süssstoff 2 TL Butter Ei, Mehl und Milch für den Omelettenteig gut verrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen. Inzwischen die…

Weiterlesen...

500 g Couscous 1 Gemüsezwiebel 1 Dose Kichererbsen (400 g) 4 Karotten 2 Zucchini 300 – 400 g Kürbis 2 Stangen Bleichsellerie 2 – 4 EL Olivenöl Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle ½ – 1 TL Kurkuma 1 Prise Rosenpaprikapulver 1) Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. 2) Die Zwiebel schälen und in grosse Stücke schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen und…

Weiterlesen...

2 kleine Zucchini 120 g Gehacktes 1 kleine rote Peperone eine kleine feingehackte Zwiebel ½ dl Gemüsebrühe 1 EL Olivenöl 50 g geriebener Parmesan 10 g Butterflöckchen – Zucchini waschen, halbieren, aushöhlen und das ausgehöhlte Fruchtfleisch kleinwürfeln. – Öl erhitzen, gehackte Zwiebel darin glasig braten, Fleisch zugeben und mitbraten. – Peperone waschen, entkernen und in…

Weiterlesen...

1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 350 g Lauch 2 rote Peperoni 4 säuerliche Äpfel 2 EL Butter 2 TL Paprikapulver 2 dl Apfelsaft 2 EL Essig 1 Messerspitze Chilipulver Salz, Pfeffer 1 Becher Saucenhalbrahm (1,8 dl) Zwiebel schälen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Lauch in dünne Ringe schneiden. Peperoni in feine…

Weiterlesen...

1 – 2 rote Chili 1 rote Zwiebel 2 El Olivenöl 350 g Risottoreis ½ dl Rotwein 500 g Himbeeren ca. 1 l heisse Gemüsebouillon 50 g geriebener Parmesan ½ Bund Basilikum Chili entkernen und fein hacken. Zwiebel fein hacken. Chili und Zwiebel im Öl andünsten, Reis zufügen und glasig dünsten. Mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen. 300…

Weiterlesen...

500 g Erdbeeren 1 Chinakohl 2 Frühlingszwiebeln 500 g Pouletgeschnetzeltes Salz, Pfeffer 2 – 3 El Olivenöl 1 dl roter Portwein 4 El Aceto balsamico 1 dl Bouillon Erdbeeren in Scheiben schneiden. Chinakohl in Streifen schneiden. Frühlingszwiebelknollen fein hacken, Frühlingszwiebelgrün in Ringe schneiden. Fleisch würzen und im heissen Öl braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.…

Weiterlesen...

mit einem Blattsalat als kleine Mahlzeit 400 g geschwellte Kartoffeln 2 Rosmarin-Zweiglein Salz und Pfeffer ½ dl Weisswein 1 dl Milch 60 g geriebener Gruyère-Käse 20 g Butter Geschwellte Kartoffeln (vom Vortag) schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, in eine passend kleine, ausgebutterte Gratinform schichten. Rosmarin dazwischen geben, mit wenig Salz und Pfeffer würzen,…

Weiterlesen...

300 g Brot vom Vortag 4 Äpfel 150 g Speckwürfeli 3 EL Bratbutter 4 Eier 2 dl Milch 2 EL Senf Salz, Pfeffer 1 Bund Schnittlauch Brot längs vierteln und in dünne Scheibchen schneiden. Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Speckwürfeli ohne Fettzugabe knusprig braten. Aus der Pfanne…

Weiterlesen...

Kräuter-Streusel: 50 g Butter, weich 50 g Mehl 20 g Maisgriess 2 EL Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, fein gehackt Salz, Cayennepfeffer Suppe: 1 Zwiebel, fein gehackt 1 Knoblauchzehe, gepresst 30 g Butter 125 g Maisgriess 1 Liter Fleischbouillon 1 dl Rahm Salz, Pfeffer 100 g Sbrinz AOP, mittelfein geraffelt Für die Streusel Butter cremig rühren.…

Weiterlesen...

Püree: 400 g säuerliche Äpfel 500 g mehlig kochende Kartoffeln 400 g Knollensellerie Salz 1 Bund Petersilie 20 g Butter Pfeffer, Muskatnuss Knusperfisch: 50 g Mandeln 50 g Cashewnüsse 600 g Fischfilets 4 EL Halbrahm Salz, Pfeffer 2 EL Bratbutter Äpfel, Kartoffeln und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln und Sellerie 20 Minuten…

Weiterlesen...

200 g Pouletbrust 1 Paket Tortilla-Chips Natural (150 g)(erhältlich in grösseren Supermärkten) 4 Tomaten 2 – 3 Jalapeños* 1 Knoblauchzehe ½ Zwiebel 1 Becher Sauerrahm Salz und Pfeffer 100 g Fontal-Käse, gerieben Das Poulet etwa bvc 20 Minuten in Salzwasser kochen. Wenn es gar ist, aus dem Wasser nehmen und auskühlen lassen (Kochwasser aufbewahren). Dann das Poulet…

Weiterlesen...

Hauptspeise / vegetarisch 1 rote Zwiebel 1 daumengrosses Stück Ingwerwurzel 250 g Rüebli 250 g Lauch 2 EL Öl 1 EL mildes Currypulver 150 g rote Linsen ca. 6 dl Gemüsebouillon 500 g rotschalige Äpfel 1 Bio-Limette 250 g Naturjoghurt Salz, Pfeffer einige Petersilienblätter Zwiebel halbieren, in dünne Streifen schneiden. Ingwer fein hacken. Rüebli und…

Weiterlesen...

2 Äpfel, ca. 160 g 1 Ei 2,5 dl Milch 1 EL Süsspulver oder Zucker 100 g Zopf oder Weissbrot vom Vortag wenig Butter zum Ausbuttern der Förmchen 2 EL Mandelblättchen einige Butterflöckchen 2 ofenfeste Portionenförmchen oder 1 grössere Auflaufform Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Ei, Milch und Süsspulver oder…

Weiterlesen...

500 g Kartoffeln Salz 1 grosse Zwiebel 300 g mageres Rindshackfleisch 50 g Magerquark Pfeffer, Chilipulver 4 gemischt farbige Peperoni, ca. 600 g 500 g Tomaten 1 ½ EL Olivenöl 2,5 dl Bouillon 175 g gekochte Maiskörner, frisch oder aus der Dose 1 Dose rote Bohnen, abgetropft 290 g 100 g Gruyère AOP ein paar…

Weiterlesen...

4 dl Milch 1 Prise Salz 1 Zitrone, abgeriebene Schale 25 g Zucker oder ein paar Tropfen Süssstoff 25 g gemahlene Mandeln 100 g feiner Maisgriess 500 g Zwetschgen 150 g Magerquark ½ TL Zimtpulver Milch, Salz, abgeriebene Zitronenschale, 20 g Zucker und Mandeln aufkochen. Maisgriess einrühren. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln. Springform…

Weiterlesen...

2 reife Aprikosen 3 EL Bouillon oder Wasser 3 EL Rapsöl 3 EL Essig 2 TL Senf Salz, Pfeffer 1 Salatgurke 1 gelbe Peperone 350 g Cherrytomaten 120 g Gruyère AOP 25 g Rauchmandeln 1 Bund Basilikum 50 g Rucola Aprikosen entsteinen und klein würfeln. Mit Bouillon, Rapsöl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer fein pürieren.…

Weiterlesen...

1 Vanillestängel 4 dl Milchdrink 1 Prise Salz 15 g Zucker oder 1 TL flüssiger Süssstoff 50 g Kokosraspel 100 g Hartweizengriess 200 g Magerquark 2 TL Maizena 20 g Zucker oder 1 TL flüssiger Süssstoff 125 g Himbeeren 125 g Heidelbeeren 250 g Erdbeeren Vanillestängel längs aufschneiden, Samen herauskratzen. Stängel und Samen mit 5…

Weiterlesen...

DESSERTS

Zutaten: 8 – 12 Scheiben ungezuckerten Zwieback (oder Brotscheiben getoastet) Rhabarberkompott, aus 500 g Rhabarbern, (nach Belieben mit Süssstoff gesüsst). Zwieback oder getostete Brotscheiben auf Glasschalen anrichten. Rhabarberkompott darübergeben und evt. mit Rahm oder Quarkcreme garnieren. Zwieback/Brot: Beachten Sie die Kohlenhydratangaben auf der Verpackung, da es unterschiedliche Grössen und Rezepturen gibt. Kompott muss nicht berechnet werden.

Weiterlesen...

1 Apfel, ca. 120 g die Hälfte einer kleinen Pfefferschote 2 getrocknete Aprikosen 0,2 dl Apfelsaft etwas abgeriebene Zitronenschale Süssstoff nach Belieben 2 Messerspitzen gemahlenes Vanille-Pulver 1 Prise Piment Den Apfel ungeschält halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Hälften in Schnitzchen schneiden. Kernchen der Pfefferschote entfernen, die Schote in Ringe schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden.…

Weiterlesen...

1 dl Vollrahm 0, 6 dl Milch einige Tropfen Vanillearoma 1 TL SteviaSweet Crystal 75 g Mascarpone 15 ml Marsala oder Sherry ½ TL Gelatinepulver einige Pfefferminz-Zweige Rahm, Milch und Vanillearoma in einer Pfanne zum Kochen bringen und fünf bis acht Minuten leicht köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Pfanne vom Herd ziehen, SteviaSweet Crystal beigeben und…

Weiterlesen...

400 g frische, entsteinte Kirschen 2 EL Assugrin Süsspulver 1 dl süsser Wein, z. B. Marsala 1 TL Vanillezucker Sauce: 1 EL Assugrin Süsspulver / 1 EL Kakaopulver 1 EL Wein 1 dl Rahm Kirschen, Assugrin Süsspulver, Wein und Vanillezucker in einer Schüssel ­mischen. Schüssel zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Sauce Assugrin Süsspulver,…

Weiterlesen...

Früchte: 4 EL Wasser 1 EL Zitronensaft 2 – 3 EL Zucker 1 rotschaliger Apfel, z. B. Jonagold, gerüstet, klein gewürfelt 250 g tiefgekühlte Himbeeren, aufgetaut Jogurt-Crème: 150 g Rahmjogurt nature 2 – 3 EL Zucker ½ Zitrone, abgeriebene Schale 1,5 dl Rahm, steif geschlagen einige aufgetaute Himbeeren, Veilchen und wenig Hagelzucker zum Garnieren Früchte: Wasser mit Zitronensaft und Zucker…

Weiterlesen...

15 g Mehl 1 Ei 1 – 2 EL Wasser wenig Butter 50 g frische Ananaswürfel 50 g Kiwi-Scheiben Süsspulver nach Belieben Mehl, Ei und Wasser zu einem dünnen Omelettenteig verquirlen und etwas ruhen lassen. Dann in beschichteter Pfanne beidseitig goldgelb backen und warm stellen. Ananaswürfel und Kiwi-Scheiben (davon 4 – 5 für die Garnitur zur Seite stellen) in…

Weiterlesen...

1 grosse oder 2 kleine Aprikosen ein paar Tropfen Zitronensaft 2 EL Schlagrahm Süsspulver nach Belieben 1 EL Eierlikör Aprikosen waschen, Stein entfernen, in schmale Schnitzchen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Schlagrahm nach Belieben süssen, mit dem Eierlikör vermischen und über die Aprikosenschnitzchen giessen. Sofort geniessen. Das Rezept kann leicht für 2 Personen zubereitet werden, indem…

Weiterlesen...

DIVERSES

Zutaten: 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten Butter zum Andünsten 200 g Rhabarber, gewürfelt 1 Apfel, ungeschält, gewürfelt 1 dl Weisswein ½ – 1 TL Curry 3 TL Honig 3 Prisen Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle 1. Zwiebeln in Butter andünsten, Rhabarber und Apfel beigeben und mitdünsten. 2. Mit dem Wein ablöschen. Curry und Honig beigeben, würzen.…

Weiterlesen...

1½ Vanilleschote 250 g Zucker 2,5 dl Wasser – Mark herauskratzen. Mit dem Wasser und dem Zucker unter Rühren aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Dann noch ca. 5 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen. – In dekorative Flaschen füllen und gut verschliessen. Der Sirup ist so 5 – 6 Monate haltbar. 1 EL (10 g) enthält…

Weiterlesen...

VORSPEISEN UND SUPPEN

4 – 5 Chicorées, schräg in Stücke geschnitten Butter zum Andünsten 2 Msp. Puderzucker 1 EL Estragonessig 250 g kleine Champignons, in Scheiben geschnitten Bratbutter oder Bratcrème zum Anbraten 1 TL Zitronensaft Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle Estragon zum Garnieren Chicorée ca. 2 Minuten im siedenden Salzwasser blanchieren, abtropfen. Butter aufschäumen, Puderzucker darüber stäuben, Chicorée zugeben,…

Weiterlesen...

20 g Butter 300 g fruchtiges Kürbisfleisch, gewürfelt ½ dl / 50 ml Weisswein 1 dl / 100 ml Gemüse- oder Geflügelfond 1 Majoranzweiglein, abgezupfte Blättchen Meersalz, Pfeffer 1½ dl / 150 ml Rahm/Sahne 30 g kalte Butter kalt gepresstes Kürbiskernöl aufgeschäumte Milch einige Kürbiskerne, trocken geröstet und gehackt 1) Kürbisfleisch in der Butter andünsten, mit Weisswein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen,…

Weiterlesen...

150 g frische Erdbeeren 80 g Salatgurke 3 schöne Kopfsalatblätter 1 Aprikose 1 EL Zitronensaft 1 EL Apfelessig 2 EL Rapsöl wenig Salz und weisser Pfeffer 2 EL grob gehackte Petersilie – Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und halbieren. – Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden, etwas trocken tupfen. – Kopfsalatblätter waschen, in…

Weiterlesen...

4 EL Joghurt nature 2 EL Zitronensaft 2 EL Rapsöl 1-2 EL Meerrettich aus dem Glas Salz, Pfeffer 3 Äpfel 1 Salatgurke 2 Frühlingszwiebeln 4 geräucherte Forellenfilets (250 g) einige Dillzweige Joghurt, Zitronensaft, Öl und Meerrettich zusammen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Äpfel vierteln, entkernen und in Schnitzchen schneiden. Gurke längs vierteln, in Scheibchen…

Weiterlesen...

1 gekochtes Ei 10 g Butter 1 gestrichener EL Mehl 1/8 l Milch 15 g geriebener Emmentaler 50 g Crevetten gehackter Peterli wenig Pfeffer und Salz Butter in der Pfanne zerlassen, Mehl und nach und nach die Milch einrühren und bei kleinem Feuer zu einer dicklichen Sauce köcheln. Vom Feuer nehmen und ca 2/3 des…

Weiterlesen...

3 EL Rapsöl 3 EL Zitronensaft Salz, Pfeffer 600 g Kabis 500 g rotschalige Äpfel 1 Granatapfel 1 Bund Petersilie 100 g Fetakäse Rapsöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Kabis rüsten, Strunk entfernen und Kabis in feine Streifen hobeln. Kabis in die Sauce geben und mit den Händen 1– 2 Minuten gut verkneten.…

Weiterlesen...

1 Zwiebel 200 g Knollensellerie 1 EL Rapsöl 8 dl Gemüsebouillon 150 g rote Linsen 1 – 2 EL scharfer Senf Salz, Pfeffer 400 g Birnen 1 TL Bratbutter 2 Zweige Dill oder Petersilie Zwiebel fein hacken. Sellerie schälen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Rapsöl in einer Pfanne leicht erhitzen. Zwiebel und Sellerie im…

Weiterlesen...