Die Broschüre (8. überarbeitete Auflage 2014) wird herausgegeben von der Krebsliga Schweiz, Effingerstrasse 40, Postfach 8219, 3001 Bern, Telefon 031 389 91 00, Fax 031 389 91 60info@krebsliga.ch Vielen an Krebs erkrankten Menschen fällt während und nach den Therapien das Essen schwer. Die Schwierigkeiten können je nach Tumor und Therapie verschiedene Ursachen haben. Appetitlosigkeit, Stoffwechselstörungen,…

Weiterlesen...

«Am Wasser führt kein Weg vorbei», wird ein Artikel in einer medizinischen Zeitschrift über das wichtigste aller Lebensmittel eingeleitet. Und tatsächlich: Ohne Nahrungszufuhr kann der Mensch im Extremfall Wochen bis Monate aushalten, ohne Wasser jedoch allerhöchstens 7 Tage. Zudem: Unser Körper besteht bis zu 70 % aus Wasser. Da schadet es nicht, sich wieder einmal ein…

Weiterlesen...

Ein Problem, dem Diabetologen in ihrer Sprechstunde immer öfter begegnen, ist die zunehmende Zahl von diabetischen Einwanderern. Es ist deshalb wichtig, dass Ärzte die Ernährungsgewohnheiten der Herkunftsländer ihrer Patienten und auch deren religiöse Bräuche kennen, um für sie ein Ernährungsprogramm aufzustellen, das ihren Essensgewohnheiten entspricht. Man muss Glaubensbekenntnisse und Religionen kennen, die den Genuss einzelner…

Weiterlesen...

Menschen mit Diabetes sind auf Medikamente angewiesen. Selbstverständlich werden die Pillen geschluckt, das Insulin gespritzt. Neue Medikamente verbessern die Lebensqualität und tragen wesentlich zu einer besseren Einstellung des Zuckers bei. Doch wie entsteht überhaupt ein neues Medikament, wie wird aus einer Idee eine Arznei? Neue Medikamente werden in Labors und Kliniken entwickelt und erprobt. Hightech…

Weiterlesen...

Seit einiger Zeit liest man in den Medien immer wieder Artikel über die sogenannte Darmflora. Dabei wird betont, wie wichtig diese für einen gesunden Körper sei, gleichzeitig wird aber auch darauf hingewiesen, dass die Darmflora Krankheiten auslösen oder sogar für die Behandlungen gewisser Krankheiten genutzt werden könne. So ist reichlich Verwirrung entstanden, es sind aber…

Weiterlesen...