Als 1973 in einer noch ganz von Männern beherrschten Welt von der SDG beschlossen wurde, eine Zeitschrift für Diabetiker herauszugeben, hatte jemand eine verwegene Idee: eine Frau in die Redaktionskommission zu wählen! Es war eine Arztgehilfin und Laborantin, von der man wusste, dass sie sich wegen ihres breiten kulturellen Hintergrundes sprachlich sehr gut ausdrücken konnte.…

Weiterlesen...

Nach 16 Jahren an der Spitze der Schweizerischen Diabetes­gesellschaft (SDG) übergab Doris Fischer-­Taeschler auf den 1. Januar 2018 das Amt der Geschäftsführerin an Christine Leimgruber. Für die neue Geschäftsführerin der SDG bedeutete dieser Stellenantritt gleichzeitig eine Rückkehr in ihre Heimatstadt Baden, wo sie vor 54 Jahren geboren worden war. Ihre berufliche Karriere brachte in den…

Weiterlesen...

Die Schweizerische Diabetesgesellschaft (SDG) feierte im November 2017 ihr 60-Jahr-Jubiläum: aus einer losen Zusammenarbeit einiger Selbsthilfeorganisationen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist vor allem in den letzten Jahren eine bekannte und allseits akzeptierte und respektierte Patientenorganisation geworden. Dass die SDG heute so gut aufgestellt ist, ist vor allem dem unermüdlichen Engagement von Doris…

Weiterlesen...

Am 4. November 2017 wurde Jeanine Tinguely, Catherine Seydoux und Christiane Vuagniaux anlässlich des Deutschschweizer Diabetikertages in Aarau der Prix Servier 2017 überreicht. Um Diabetesbetroffene zu unterstützen, haben dia­betesfreiburg, das Kantonsspital Freiburg und das Hôpital Intercantonal de la Broye den Kurs «Besser leben mit Diabetes» ins Leben gerufen. Der Kurs wird mehrmals pro Jahr durchgeführt…

Weiterlesen...