Rezept Für Eine Person Omelette Mit Brombeeren

Für die Omelette:

  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • ½ dl Milch
  • 2 TL Öl

Für die Füllung:

  • 100 g Brombeeren
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Kirsch
  • 2 – 3 Spritzer Zitronensaft
  • nach Bedarf wenig Süssstoff
  • 2 TL Butter

Ei, Mehl und Milch für den Omelettenteig gut verrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Inzwischen die Beeren waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Zucker in der Butter erhitzen. Mit Zitronensaft, Süssstoff und Kirsch abschmecken und noch eine Minute auf kleinstem Feuer köcheln lassen.
Im heissen Öl aus dem Teig eine Omelette backen, mit den Brombeeren füllen und sofort geniessen.

Das ganze Rezept enthält ca.: 540 kcal / 2245 kJ, 28 g Fett, 15 g Eiweiss, 48 g KH (anrechenbar).

Statt Brombeeren können für die Füllung auch Himbeeren, Johannisbeeren oder Aprikosen verwendet werden.

Autor: Myrtha Frick