d-journal

Header Cover image

Familie drei Generationen

ÜBRIGES

dmf/ Dies ist die 250. Ausgabe unseres «d-journals» – ein Herzstück der Diabetes-Gesellschaft. In jeder Hinsicht ein Grund zum Feiern. Hinter all diesen Ausgaben steht immer die Handschrift von Myrtha Frick, welche nach fast 44 Jahren mit dieser Nummer Ihren wohlverdienten Abschied nimmt. Unzählige Stunden hat sie mit Leib und Seele für das Journal aufgewendet.…

Weiterlesen...

… aus der Sicht unserer Redaktorinnen und Redaktoren Vor 66 Jahren begann meine Ausbildung zur Arztgehilfin-Laborantin bei Dr. med. Georg Constam in Zürich, dem damals einzigen Diabetologen in der deutschen Schweiz. Eine Arztgehilfinnenschule existierte in Zürich noch nicht. In Genf lehrte und praktizierte aber bereits seit etlichen Jahren der Dia­betologe Prof. Dr. med. Eric Martin und…

Weiterlesen...

DIABETES AKTUELL

Interview mit Prof. Marc Donath Herr Professor Donath, was erwarten Sie als nächste Schritte zur weiteren Verbesserung der Therapie des Typ-2-Diabetes? In den letzten Jahren hat man neue Erkenntnisse darüber gewonnen, wie der Typ-2-Diabetes entsteht und sich weiterentwickelt. Die Insulinresis­tenz wird nicht mehr zwingend als etwas durchwegs Negatives angesehen. Sie schützt das Gewebe möglicherweise vor…

Weiterlesen...

Wie neue Technologien die Diabetesbehandlung verbessern Die neusten Entwicklungen in der Behandlung des Diabetes Typ 1 mittels Glukosesensoren und Insulinpumpen werden kurzfristig zu einer Verteuerung der Therapie führen. Im Gegenzug wird sich jedoch auch die Lebensqualität der Patienten deutlich erhöhen. Die langfristig gute Einstellung des Blutzuckers und das Vermeiden von Folgekomplikationen werden zudem in den…

Weiterlesen...

ERNäHRUNG UND KüCHE / REZEPTE

Nach 44 Jahren verabschiede ich mich mit diesem ­«d-journal» Nr. 250 von unseren ­Leserinnen und Lesern. Sich zurückziehen, wenn das Werk vollbracht ist, das ist der Weg des Himmels. (Lao Tse) Doch ich verabschiede mich mit einem köstlichen, betörend süssen Duft, mit der Vanille. Vanilla planifora ist eine Orchideenart; sie stammt ursprünglich aus Mexiko und…

Weiterlesen...

DIABETESSCHWEIZ (+ DIABETES STIFTUNG)

Am 4. November 2017 wurde Jeanine Tinguely, Catherine Seydoux und Christiane Vuagniaux anlässlich des Deutschschweizer Diabetikertages in Aarau der Prix Servier 2017 überreicht. Um Diabetesbetroffene zu unterstützen, haben dia­betesfreiburg, das Kantonsspital Freiburg und das Hôpital Intercantonal de la…

Weiterlesen...

Die Schweizerische Diabetesgesellschaft (SDG) feierte im November 2017 ihr 60-Jahr-Jubiläum: aus einer losen Zusammenarbeit einiger Selbsthilfeorganisationen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist vor allem in den letzten Jahren eine bekannte und allseits akzeptierte und respektierte Patientenorganisation geworden. Dass die SDG heute so gut aufgestellt ist, ist vor allem dem unermüdlichen Engagement von Doris…

Weiterlesen...

Über 150 Personen (Betroffene, Mediziner, Parlamentarier, hohe Beamte aus der Bundesverwaltung, Vertreter der regionalen Gesellschaften und der SDG) feierten am Donnerstag, 30. November in Bern 60 Jahre Diabetes-Dachorganisation in der Schweiz. Das Jubiläum konnte dank der Grosszügigkeit zahlreicher Sponsoren in den prachtvollen Räumlichkeiten des Hotels Bellevue Palace abgehalten werden. Der Anlass bot Gelegenheit, um die…

Weiterlesen...

Nach 16 Jahren an der Spitze der Schweizerischen Diabetes­gesellschaft (SDG) übergab Doris Fischer-­Taeschler auf den 1. Januar 2018 das Amt der Geschäftsführerin an Christine Leimgruber. Für die neue Geschäftsführerin der SDG bedeutete dieser Stellenantritt gleichzeitig eine Rückkehr in ihre Heimatstadt Baden, wo sie vor 54 Jahren geboren worden war. Ihre berufliche Karriere brachte in den…

Weiterlesen...

Als 1973 in einer noch ganz von Männern beherrschten Welt von der SDG beschlossen wurde, eine Zeitschrift für Diabetiker herauszugeben, hatte jemand eine verwegene Idee: eine Frau in die Redaktionskommission zu wählen! Es war eine Arztgehilfin und Laborantin, von der man wusste, dass sie sich wegen ihres breiten kulturellen Hintergrundes sprachlich sehr gut ausdrücken konnte.…

Weiterlesen...

Gesunde Ernährung – Gesundes Leben Jeweils am 14. November ist Weltdiabetestag. Dieser wurde 1991 von der IDF (International Diabetes Federation) und der WHO (World Health Organisation) ins Leben gerufen und hat zum Zweck, die Menschen weltweit auf das zunehmend bedrohliche Gesundheitsproblem Dia­betes aufmerksam zu machen. Mit der Aktion «Gesunde Ernährung – Gesundes Leben» war die…

Weiterlesen...

Informationsveranstaltung für Diabetes-Betroffene Typ 1 und Typ 2 und für deren Angehörige Am 4. November 2017 organisierte die Schweizerische Diabetes-Stiftung (SDS) den bereits achten Deutschschweizer Diabetikertag. Der Publikumsanlass fand dieses Jahr im Kultur- und Kongresshaus in Aarau statt. Prof. Peter Diem (SDS) und Doris Fischer-Taeschler (diabetesschweiz) führten die rund 300 interessierten Besucherinnen und Besucher durchs…

Weiterlesen...

Back to top