d-journal

Header Cover image

Titel Frau beim Autofahren

DIABETES AKTUELL

Die allermeisten Patienten mit Dia­betes mellitus lenken Motorfahrzeuge sicher und stellen im Strassenverkehr kein relevant erhöhtes Risiko für sich oder andere dar. Die Diagnose eines Diabetes mellitus allein ist somit nicht gleichzusetzen mit einer von vornherein bestehenden Einschränkung der Fahreignung oder Fahrfähigkeit. Die aktive Teilnahme am motorisierten Strassenverkehr setzt aber gewisse physische und psychische Mindestanforderungen…

Weiterlesen...

WISSEN

Bei Diabetikern ist es im Laufe der Erkrankung sehr oft notwendig, eine Blutverdünnung vorzunehmen. Diese wurde bisher häufig mit Medikamenten wie Marcoumar® oder Sintrom® durchgeführt. Neu gibt es die sogenannten NOAK, die, nach bisher verfügbaren Untersuchungen, ein geringeres Komplika­tionsrisiko bergen. Der folgende Artikel geht auf diese neuen Substanzen ein, vergleicht sie mit den herkömmlichen Präparaten…

Weiterlesen...

KIND UND DIABETES

Für alle Kinder ist es ein besonderes Abenteuer, für Kinder mit Diabetes Typ 1 erst recht: Zum ersten Mal geht Marco (11) ins Klassenlager. Wir zeigen, was es braucht, damit der Lager­alltag für alle Beteiligten gut klappt. Zugegeben, es ist ein etwas mulmiges Gefühl, das Eltern eines Typ-1-Kindes beschleicht: Ihr Kind geht zum ersten Mal…

Weiterlesen...

ERNäHRUNG UND KüCHE / REZEPTE

Nüsse sind essbare Fruchtkerne, meist einzeln von einer harten Schale umschlossen. Es gibt so zahlreiche Nüsse; dass diese Liste unvollständig bleiben muss. Und nicht alles, was wir Nuss nennen, gehört botanisch wirklich zu den Nüssen – z. B. Mandeln, Erdnüsse, Cashew- und Pinienkerne, Pistazien sowie Pekan- und Paranüsse sind keine Nüsse. Hingegen gibt es – neben…

Weiterlesen...

ÜBRIGES

Von Zeit zu Zeit empfinde ich es schon als recht mühsam, als Typ-1-Diabetikerin eine Ausbildung im Gesundheitswesen zu machen. Warum? In der Berufsschule behandeln wir unter anderem verschiedene Krankheitsbilder. Das wäre ja noch interessant bis auf die Aussage, welche in keiner Lektion fehlen darf: «Ein besonders hohes Risiko, diese Krankheit zu bekommen, haben Menschen mit…

Weiterlesen...

Das Profi-Team von Novo Nordisk startete am 28. Februar 2016 in Lugano Diabetes ist für viele eine Krankheit. Eine lebensbedrohliche sogar. Für die Profiradrennfahrer vom Team Novo Nordisk ist Diabetes aber bloss eine von vielen Herausforderungen, welche sie tagtäglich zu meistern haben. Sie managen ihren Diabetes genauso professionell wie ihr Training, ihre Ernährung und ihre…

Weiterlesen...

Back to top