d-journal

Header Cover image

Titelbild, Paar spaziert mit Hund

DIABETES AKTUELL

… ist eine tägliche Herausforderung für Patienten und Therapeuten. Warum das Thema so wichtig ist? Weil es mit Angst besetzt ist und Untersuchungen zeigen, dass es – vor allem erwachsene und ältere – Patienten gibt, die bei der Diagnosestellung des Diabetes zuerst an eine Fussamputation denken. Doch der geschulte Diabetiker kann ganz entscheidend zur Reduktion…

Weiterlesen...

Warum braucht ein Patient mit Diabetes mellitus eine spezielle orthopädische Schuhversorgung? Ein diabetischer Fuss ist ein sehr komplexes Problemgebilde. Er ist eine Spätfolge bei über Jahre schlecht eingestelltem Diabetes mellitus. Die Fussform verändert sich, was am offensichtlichsten an einer Veränderung der Zehenstellungen – diese nehmen eine sogenannte Krallenzehenfehlstellung ein – festgestellt werden kann. Dazu werden…

Weiterlesen...

Diabetesbetroffene, insbesondere Menschen mit «diabetischen Füssen» sollten ihren Füssen viel Zuwendung entgegenbringen. Ausgangspunkt zahlreicher Katastrophen sind nämlich oft Unachtsamkeiten im Alltag: kleine Verletzungen beim Entfernen von Schwielen; kleine Risse bei zu trockener Haut; Verbrennungen durch eine zu warme Bettflasche etc. Beim konsequenten Befolgen der hier besprochenen einfachen und billigen Empfehlungen zur Fusspflege können Sie sich…

Weiterlesen...

ÜBRIGES

Der Fuss trägt unser ganzes Körpergewicht auf einer ausgeklügelten Fussgewölbekonstruktion und bildet die Grundlage für einen sicheren Gang und ein gutes Gleichgewicht. Widmen wir dem Fuss also etwas mehr Beachtung. Ein paar Übungen pro Tag lohnen sich. Üben Sie wenn möglich zuhause barfuss (auf einer weichen Unterlage oder Matte), damit die Wahrnehmung gezielt gefördert wird.…

Weiterlesen...

Gehört: «Ich habe grosse Mühe, mein Gewicht zu reduzieren, was ja dringend nötig wäre», berichtet der 54jährige Herr R., übergewichtiger Diabetiker seit sechs Jahren. «Ich habe deshalb vor 10 Tagen beschlossen, das Morgenessen konsequent wegzulassen. So kann ich ein paar Kalorien einsparen.» Geantwortet: So gut dies im ersten Moment tönen mag, ich kann Ihren Entschluss…

Weiterlesen...

WISSEN

Menschen mit Diabetes sind auf Medikamente angewiesen. Selbstverständlich werden die Pillen geschluckt, das Insulin gespritzt. Neue Medikamente verbessern die Lebensqualität und tragen wesentlich zu einer besseren Einstellung des Zuckers bei. Doch wie entsteht überhaupt ein neues Medikament, wie wird aus einer Idee eine Arznei? Neue Medikamente werden in Labors und Kliniken entwickelt und erprobt. Hightech…

Weiterlesen...

ERNäHRUNG UND KüCHE / REZEPTE

Im Olymp – so erzählt die altgriechische Sage – war zwischen Poseidon, dem Gott der Meere, und Athene, der Göttin der Weisheit, ein Streit um den Besitz von Attika (die Landschaft um Athen) ausgebrochen. Um den Streit zu schlichten, versprach Göttervater Zeus die begehrte Landschaft demjenigen von beiden, das den Bewohnern das wertvollere Geschenk erschaffe.…

Weiterlesen...

Back to top