(Kurzfassung eines Referats vom 4. November 2017 von Julia Schärli, BSc BFH, Ernährungsberaterin SVDE) «Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler» – das Sprichwort ist allgemein bekannt. In meinen Beratungen werde ich immer wieder mit dieser «Lebensweisheit» konfrontiert. Wer das Frühstück weglässt und abends dafür üppig oder gar masslos…

Weiterlesen...

Besonders im Sommer sind rohe Gemüse und Salate beliebt und gesund – mit Ausnahmen. Nicht alles, was die unbehandelte Natur hergibt, ist für uns bekömmlich. Alle grünen Bohnensorten (Stangenbohnen, Höckerli, Brechbohnen, Buschbohnen, Prinzessbohnen und auch die gelben Wachsbohnen) enthalten einen giftigen Stoff, Phasin, der zu Durchfall und Erbrechen führen kann, der aber beim Kochen zerstört…

Weiterlesen...