Bei Herrn G., Typ-2-Diabetiker seit bald 30 Jahren, ist vom Hausarzt eine Blutarmut (Anämie) festgestellt worden. Zudem habe er einen zu tiefen Blutspiegel des Vitamins B12 gemessen. Da Herr G. seit längerer Zeit Metformin einnimmt, möchte er nun wissen, ob der Mangel an Vitamin B12 durch die Metformin-Therapie bedingt sein könnte und verantwortlich sei für…

Weiterlesen...

Eine zunehmende Anzahl Krankheiten wird heutzutage mit einem Defekt des Immunsystems in Zusammenhang gebracht. Dies führt dazu, dass eine Reihe von Krankheiten mit Medikamenten behandelt wird, die ins Immunsystem eingreifen. Beispiele dafür sind zahlreiche Krebserkrankungen (z. B. Melanome = schwarzer Hautkrebs), Hautkrankheiten (z. B. Psoriasis), verschiedene Darm­erkrankungen (z. B. Colitis ulcerosa) und andere mehr. In diesem Artikel werden…

Weiterlesen...

Klaus Stumpf (Name geändert) ist ein 84jähriger Landwirt, der mit seiner Ehefrau zusammen im Stöckli lebt. Sein Sohn hat mit der Familie den Bauernhof vor zehn Jahren übernommen. Herr Stumpf leidet seit fünfzehn Jahren an einem Dia­betes mellitus, den er mit Tabletten und einmal täglich mit Insulin behandelt. Daneben muss er auch noch Medikamente gegen…

Weiterlesen...

Der Diabetes kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Sehfähigkeit haben und gar zur Erblindung führen. Da auch schwere Augenschäden erst spät durch die Betroffenen bemerkt werden, sind regelmässige augenärztliche Vorsorgeuntersuchung unabdingbar. Rechtzeitig entdeckt, bestehen heute exzellente Behandlungsmöglichkeiten, um die Sehfähigkeit dauerhaft zu erhalten. Diabetes und Auge – Gefahr oft nicht bekannt Der Diabetes gehört zu den…

Weiterlesen...

Gehört: «In einer Zeitschrift habe ich gelesen, dass es ein neues Diabetesmedikament gibt, das Herzinfarkte verhindern kann. Sollte ich das nicht auch einnehmen?» fragt der 53jährige Herr O., Typ-2-Dia­betiker seit vier Jahren. Geantwortet: Am Europäischen Diabetes-Kongress (EASD) in Stockholm im September 2015 sind tatsächlich sehr interessante Resultate einer Studie zum neuen Diabetesmedikament Jardiance® (Empagliflozin) vorgestellt…

Weiterlesen...

3 – 10 % der über 60-Jährigen leiden an einer peri­pheren arteriellen Verschlusskrankheit der Beine (PAVK), die volkstümlich als Schaufensterkrankheit oder Raucherbein bezeichnet wird. Es handelt sich um eine Durchblutungsstörung der Beine. Betroffene leiden an Beinschmerzen beim Gehen. Im fortgeschrittenen Stadium treten Gewebeschädigungen auf. Grund sind Einengungen (Stenosen) oder Verschlüsse der Becken- oder Beinarterien. Eine ausführliche Beschreibung der…

Weiterlesen...