Schattenbilder älterer Personen

Stürze sind ein häufiges Problem, vor allem im Alter. Aber was haben sie mit dem Diabetes zu tun? Die Zusammenhänge sind vielfältiger, als vielleicht auf den ersten Blick angenommen.
Generell sind Stürze im Alter häufiger, weil die Gangsicherheit nachlässt. Dies wegen Problemen mit den Gelenken, nachlassender Muskelkraft, Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht, ausgelöst durch Probleme mit dem Innenohr oder Kleinhirn, nachlassender Sehkraft, Schwindel wegen Kreislaufproblemen usw.

Lesen sie hier weiter: Stürze und Diabetes

Autor: Dr. med. D. Kappeler